FWR Lernportal

Nutzungsvereinbarung

Nutzungsbedingungen für die Plattform ILIAS

§ 1 Die Plattform ILIAS 

(1) Die Lernplattform ILIAS ist ein Angebot der Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Schule Wetzlar (FWR) für das Lehren und Lernen im Internet. Die Technische Leitung der FWR ist zuständig für die Koordination, die Betreuung und den Unterhalt dieser Plattform. 

(2) ILIAS bietet Nutzern dieses Angebotes der FWR internet-basierte Lernmaterialien ausschließlich für die persönliche Nutzung an. Falls Sie irgendeine Frage bezüglich dieser Vereinbarung haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:  

E-Mail: info@fwr-wetzlar.de oder: Telefon: 06441 926638 (Sekretariat – bitte mit Herrn Georg A. Pflüger (Direktor) verbinden lassen)  

Postanschrift:
Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Schule eG
Herbert-Flender-Str. 6
35578 Wetzlar

§ 2 Informationspflichten gemäß EU DSGVO

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten im schulexpert Lernportal. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Telefonnummer.

1. Kontaktdaten und betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher gemäß Artikel 4 Absatz 7 DS-GVO ist
Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Schule eG
Herbert Flender Straße 6
35578 Wetzlar
Deutschland
Tel.: +49 (0) 64 41 – 92 66 38
E-Mail: info@fwr-wetzlar.de
Website: www.fwr-wetzlar.de
Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Schule ist unter der o.g. Anschrift, zu Händen der Abteilung Datenschutz, bzw. unter datenschutz@fwr-wetzlar.de erreichbar.

2. Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

(1) Die Daten werden von uns erhoben, gespeichert und ggf. weitergegeben, soweit es erforderlich ist, um ein Lernen zu ermöglichen, bei dem elektronische oder digitale Medien für die Präsentation und Distribution von Lernmaterialien und/oder zur Unterstützung zwischenmenschlicher Kommunikation zum Einsatz kommt. Die Erhebung, Speicherung und Weitergabe erfolgt mithin zum Zwecke der Erfüllung des Beschäftigungsverhältnisses und auf Grundlage des Artikel 88 Absatz 1 DS-GVO i.V.m. § 26 Absatz 1 BDSG-neu“. Eine Nichtbereitstellung dieser Daten kann zur Folge haben, dass die betroffenen Personen nicht an Schulungen teilnehmen können.
Eine weitergehende Verarbeitung erfolgt nur, wenn Sie eingewilligt haben oder eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.
Teilweise bedienen wir uns externer Dienstleister mit Sitz im europäischen Wirtschaftsraum, um Ihre Daten zu verarbeiten.
Diese Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt, schriftlich beauftragt und sind an unsere Weisungen gebunden. Sie werden von uns regelmäßig kontrolliert. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben, sondern sie nach Vertragserfüllung und dem Abschluss gesetzlicher Speicherfristen löschen, soweit Sie nicht in eine darüberhinaus gehende Speicherung eingewilligt haben.
(2) Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung des Schutzes personenbezogener Daten. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik jeweils angepasst.

3. Dauer der Datenspeicherung

Soweit wir Ihre Kontaktdaten nicht für betriebliche Zwecke verarbeiten, speichern wir die für die eLearning erhobenen Daten bis zum Ablauf der Frist von 6 Jahren. Nach Ablauf dieser Frist werden die für das eLearning erhobenen Daten gelöscht bzw. gesperrt, wenn ein Löschen nicht möglich ist.

4. Ihre Datenschutzrechte

Sie haben das Recht, von uns jederzeit über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (Artikel 15 DS-GVO) Auskunft zu verlangen. Dies betrifft auch die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Zudem haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Artikel 16 DS-GVO die Berichtigung und/oder unter den Voraussetzungen des Artikel 17 DS-GVO die Löschung und/oder unter den Voraussetzungen des Artikel 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Ferner können Sie unter den Voraussetzungen des Artikel 20 DS-GVO jederzeit eine Datenübertragung verlangen –sofern die Daten noch bei uns gespeichert sind.
Im Fall einer Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe e DS-GVO) oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DS-GVO), können Sie der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Im Fall des Widerspruchs haben wir jede weitere Verarbeitung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken zu unterlassen, es sei denn,
– es liegen zwingende, schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder
– die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.
Unter den Voraussetzungen des Artikel 21 Absatz 1 DS-GVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.

5. Kontakt

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@fwr-wetzlar.de oder per Brief an die unter 1. genannte Adresse. Für nähere Informationen verweisen wir auf den vollständigen Text der DS-GVO, welcher im Internet unter https://dsgvo-gesetz.de verfügbar ist und unsere Datenschutzerklärung, welche im Internet unter http://www.fwr-wetzlar.de/datenschutz einsehbar ist.
Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über datenschutzrechtliche Sachverhalte zu beschweren:
Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Telefon: 06 11/140 80
Telefax: 06 11/14 08-900
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
Homepage: http://www.datenschutz.hessen.de

§ 3 Urheberrechte

Mit dieser Vereinbarung erkennen Sie ausdrücklich an, dass das Dienstleistungsangebot der ILIAS-Plattform Informationen, Texte, Software, Bilder, Videos, Grafiken, Audiodateien und andere Materialien enthält, die durch Urheber-, Marken- oder Patentrechte geschützt sind und dass die Urheber- und Verwertungsrechte ausschliesslich der FWR oder den Inhaber/innen der entsprechenden Rechte gehören. 

§ 4 Verwendung der Informationen und Materialien 

(1) Das hiermit gewährte Nutzungsrecht an ILIAS ist nicht übertragbar und Ihnen allein zugestanden. Als Benutzerin/Benutzer sind Sie berechtigt, die Materialien, die Ihnen durch ILIAS zugänglich sind, zu nutzen, anzuzeigen, herunterzuladen und auszudrucken. Dieses Recht bezieht sich nur auf den persönlichen und nicht-kommerziellen Gebrauch.  

(2) Sie verpflichten sich, ILIAS-Materialien nicht für andere Zwecke zu vervielfältigen, zu nutzen, zu verkaufen, zu übertragen, zu publizieren oder anderweitig zur Verfügung zu stellen.  

(3) Auf gelegentlicher und unregelmässiger Basis ist es Ihnen gestattet, unwesentliche Teile der ILIAS-Materialien in Seminararbeiten, Referaten und Artikeln innerhalb der FWR zu verwenden, vorausgesetzt, dass die Bestimmungen des Urheberrechts eingehalten werden. Diese Zustimmung ist daran gebunden, dass jede Verwendung von ILIAS-Materialien durch einen korrekten Quellenvermerk kenntlich gemacht wird. 

(4) Die vorgenannte Erlaubnis umfasst nicht Postings an Newsgruppen, Mailinglisten, elektronischen schwarzen Brettern oder sonstige elektronische Vertriebswege ausserhalb der ILIAS-Umgebung. 

(5) Wenn Sie ILIAS-Materialien für andere Zwecke als hier aufgeführt verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an die FWR.   

§ 5 Über diese Vereinbarung 

(1) Diese Vereinbarung kann online eingesehen werden unter "Öffentliche Angebote / Nutzungsvereinbarung" im Magazin.  

(2) Die FWR ist berechtigt, jeden Abschnitt dieser Vereinbarung zu jeder Zeit zu ändern. Änderungen treten in Kraft, sobald die FWR sie online publiziert hat. Die überarbeiteten "Nutzungsbedingungen" werden nach jeder Änderung bei der ILIAS-Anmeldung zur neuerlichen Bestätigung eingeblendet. Mit der Akzeptierung der geänderten Nutzungsbedingungen ist die Benutzerin/der Benutzer an die Bestimmungen der geänderten Vereinbarung gebunden. 

§ 6 Änderung des Angebots 

Die FWR kann Teile oder bestimmte Funktionen des Angebots jederzeit ändern oder außer Kraft setzen. Entsprechend kann die FWR jederzeit die Nutzung und den Zugang zu den ILIAS-Angeboten sowie die Dauer und den Umfang der Nutzung beschränken. Die FWR ist jedoch bestrebt, Ausfallzeiten möglichst kurz zu halten und dafür Sorge zu tragen, dass alle Funktionen jederzeit zur Verfügung stehen.  

§ 7 Registrierung und Zugangskennung 

Durch Nutzung des ILIAS-Angebots unter den Bedingungen dieser Vereinbarung versichern Sie der FWR, dass:

  • die Informationen, die Sie an die FWR übermittelt haben, um sich als Benutzerin/Benutzer zu registrieren, vollständig, korrekt und aktuell gültig sind;
  • Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort niemandem mitteilen werden.

Falls irgendeine der Nutzerinformationen wissentlich falsch angegeben wurde oder bei Änderung der Nutzerdaten diese absichtlich nicht korrigiert werden, oder Sie in irgendeiner Weise gegen diese Bestimmungen verstossen, hat die FWR das Recht, Ihre Nutzungsberechtigung vorläufig aufzuheben oder zu beenden..

Sie sind für jede Nutzung des ILIAS-Angebots verantwortlich, die mit Hilfe Ihrer Nutzerkennung und Ihres Passworts ausgeführt wird. Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass Ihre Nutzerkennung und Ihr Passwort vor unautorisiertem Gebrauch geschützt sind. Falls Sie eine missbräuchliche Verwendung Ihrer Zugangsdaten bemerken oder vermuten, verpflichten Sie sich, die FWR unverzüglich zu benachrichtigen.

§ 8 Ende der ILIAS-Nutzungsberechtigung 

(1) Die Nutzungsberechtigung für ILIAS und das Recht, die ILIAS-Materialien zu verwenden, ist grundsätzlich befristet. Sie endet mit Ablauf des Schulvertrags oder des entsprechenden Weiterbildungs- oder Lizenzvertrags. 

(2) Die FWR kann den Zugang zu den ILIAS-Materialien in Teilen oder gänzlich aussetzen oder Ihre Nutzungsberechtigung beenden, wenn die ILIAS-Materialien (durch Sie oder durch irgendjemand anderen, der unter Ihrer Nutzerkennung und Ihrem Passwort Zugang zu ILIAS hat) in einer Weise genutzt werden, die einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen darstellen oder zu einem Schaden für die FWR führen.  

(3) Die FWR kann Ihnen den Zugang zur ILIAS-Plattform entziehen, wenn Sie die religiösen Gefühle anderer Benutzerinnen und Benutzer verletzen, pornographische Inhalte, rassistisches Gedankengut oder sonstige anstössige oder persönlichkeitsverletzenden Inhalte über ILIAS verbreiten. Dasselbe gilt, wenn Sie die ILIAS-Plattform der FWR für kommerzielle Zwecke oder zur Verbreitung von Massenmailings nutzen.

§ 9 Gewährleistung und Produkthaftung 

(1) Die ILIAS-Dienste, Informationen und Materialien werden auf der Basis "as-is" und "as-available" angeboten. Eine Gewährleistung ist ausgeschlossen. 

(2) Die FWR übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Programmfunktionen den Anforderungen des Nutzers genügen oder in der von ihm getroffenen Auswahl zusammenarbeiten. Die Haftung der FWR für von ihr leicht fahrlässig verursachte Schäden, die aus der Benutzung der angebotenen Programme resultieren, ist ausgeschlossen, sofern die Pflichtverletzungen keine vertragswesentlichen Pflichten, Leben, Gesundheit oder Körper betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

(3) Dateien, welche in ILIAS bereitgestellt werden (Upload), sollten vorher auf Viren überprüft werden. Wir empfehlen auch, Dateien, welche von ILIAS heruntergeladen werden (Download), auf Viren zu prüfen. Eine Virenprüfung in ILIAS selbst findet nicht statt.

(4) Die FWR trägt keine Verantwortung für die innerhalb der Plattform ILIAS in Diskussionsforen, Uploads und E-Mails veröffentlichten Inhalte. 

(5) Einige der ILIAS-Seiten enthalten Links zu Webseiten von Drittanbietern. Diese verknüpften Seiten sind nicht von der FWR betrieben. Die FWR ist nicht für deren Inhalt oder irgendwelcher damit verknüpfter weiteren Seiten verantwortlich.

§ 10 Bekanntmachungen 

Die FWR nutzt für Bekanntmachungen an Sie E-Mail, Postings im Bereich des ILIAS- Angebots. Bekanntmachungen durch die FWR gelten von dem Tag an, an dem die FWR zureichende Anstrengungen unternommen hat, Sie zu erreichen. Sie können die FWR wie in Paragraph 1 beschrieben erreichen. Ihre Mitteilungen an die FWR sind gültig mit dem Tag, an welchem die FWR die Mitteilung erhält.

Wetzlar, den 22.05.2018